Unsere Ziele und Aufgaben


Die Gestaltung vom Festumzug

Jedes Jahr schreiben wir Vereine und potenzielle Interessenten an und fragen, ob ggf. Interesse besteht, am traditionellen Festumzug teilzunehmen. Die Zusagen werden erfasst und dann optisch nach Bild sortiert. Das Ziel ist ein bunter und abwechslungsreicher Festumzug der keine Wünsche mehr offen lässt. 

Die Organisation vom Randprogramm

Die Bespielung des Marktes bleibt nun doch in den Händen Stadt. Wir, der Margarethenverein Bad Schmiedeberg e. V., sorgen fortan dafür, dass Du auf den Straßen und in den Gassen der Innenstadt etwas für Dein Geld geboten bekommst. Des Weiteren stellt der Verein das Margarethenpaar und die Gewandung. Das alles ist jedoch nur durch die Spenden von großzügigen Festliebhabern möglich. Möchtest auch dazu beitragen, dass die künftigen Feste gefeiert werden können? Hier kannst auch du helfen.

 

Die Au-Tor Wiederbelebung

Das Ziel ist die Schaffung einer Heimatstube und eines Museums sowie eines eigenen Vereinsraumes im Au-Tor.

Was ist das Au-Tor?

Jeder, der Bad Schmiedeberg kennt, ist bestimmt auch schon einmal auf den Begriff Au-Tor aufmerksam geworden. Das sogenannte Au-Tor ist das letzte Stück der historischen Stadtmauer, die unser Bad Schmiedeberg einst vor Eindringlingen und Gefahren schützte.

Veröffentlicht von: Systemoperator - Aug 16, 2014


#Vorherige Seite